Tourenberichte

Von A nach B mit dem Rad

Herr X hat einen Tag frei

Über das Wetter kann man eigentlich nie genug meckern. Der ganze Oktober golden und der November wurde seinem Ruf anfangs auch nicht gerecht. Das verleitet so manchen Möchtegern-Outdoorhelden zu irrwitzigen Unternehmungen, obwohl er besser schon in die Winterstarre hätte fallen sollen oder mit Frau und Kind Weihnachtsmelodien einüben müsste.

Zum Beitrag

Böhmischer Triathlon

Radtour zur Kobyla (28.5.2005)

Lange wurde darüber geredet; am Samstag wurden Nägel mit Köpfen gemacht. Treffen war um 5.00 Uhr früh auf dem Schandauer Marktplatz. Die Rennradfraktion wurde von Stecker, Honza und Manfred gebildet. Dazu kommt Lukas mit seinem Eisenschwein, was ihn aber nicht davon abhielt, die Führungsarbeit zu machen. Die Citybiker (Crossradfahrer) waren Michi, Rolle, Sig und Wuschel. Jirka wollte auch mit uns mitfahren, hatte sich aber verspätet und musste die ganze Tour alleine fahren – ohne Windschatten. Zudem genügte ihm die normale Distanz auch nicht, er begann und beendete seine Tour in Dresden.

Also rollten wir "gemütlich" bis zur Grenze und weiter nach Decin mit ungefähr Ø 35 km/h.

Zum Beitrag

1. HO-PIVO Klubtour

zur Goldenen Aussicht am 9.8.2003

Zum Beitrag

Login