2much for 4, but not for me ...

hieß es am letzten Wochenende (28./29.6.2013) beim MTB-Rennen für 7 Kollegen bzw. Freunde und mich im Zittauer Gebirge.


Dort ging es 24 Stunden Runde um Runde für zwei 4er Staffeln von uns (Ein reines Männerteam und ein gemischtes Team) 5 km durch den Wald zwischen Kammbaude und Hochwald bei Oybin mit Überwindung von 150 Hm.
Hätte nicht gedacht, dass es mir irgendwann mal leichter fällt, bergauf statt bergab zu fahren. Der Regen in der Nacht erhöhte die Schwierigkeit der Strecke noch, endlich mal richtig eingeschlammt! Ganz zu schweigen von der Motivation, bei solchem Wetter Nachts aus seinem warmen Schlafsack zu kriechen, um in klammen Radklammotten den Staffelstab erneut entgegen zu nehmen und ein paar Runden weiter mit sich zu führen.
Trotz allen Anstrengungen waren wir die ganze Zeit guter Dinge, unser eigener Mechaniker kurierte alle Akutschäden an Rädern als auch manchen krampfenden Muskel direkt vor Ort. Die letzten Stunden des Rennens verbrachten wir sogar im Sonnenschein und am Ende freuten wir uns riesig über der 3. Platz (Mischteam).

Vielleicht gibt es nächstes Jahr eine HO Pivo Staffel? Ich fänd es cool!!!

anbei ein paar Fotos und der Link, falls jemand mal genauer schauen möchte:

Viele Grüße von der (momentan noch) geheilten Sandra

 

Login