Herbstwanderung 2017

Durch die Böhmische Schweiz nach "Hihedo", 21.10.2017

(Bilder: Mirko, Thomsen)

Für die Route zeichnete in diesem Jahr Onkel A. verantwortlich und er hat seine Sache außerordentlich gut gemacht, wie ich finde. Mit der Eisenbahn ging es durch das Sebnitztal nach Zeidler (Mit Umstieg in ein echt böhmisches Ferkeltaxi!). Die Wanderung führte über den Wolfsberg, von dem man bei gutem Wetter ein schöne Aussicht auf die hintere Böhmische Schweiz haben soll ... Weiter auf verschlungenen und (verschlammten) Pfaden vorbei an den Weinsteinen, die auch bestiegen wurden ins Khaatal und weiter nach Hinterhermsdorf. Unterwegs wurde die einzige Kneipe auch noch ausgelassen, was einigen Teilnehmern die Zornesröte ins Gesicht trieb.

Der Ausklang fand dann in der Schlossbastei in Bad Schandau statt. Insgesamt sehr schöne Wanderung und unser "Lieber Führer" hat sich damit die nächste Routenplanung schon gesichert. 😊

 

Login